Aloe Vera für dein Tier

Das tolle an den Aloe Vera Produkten ist auch, dass ich sie für meine 4 Beiner verwenden kann. Ich bin selbst Besitzer zweier wundervoller Pferde und einer Katze. Gerade Tiere die allergisch sind oder eine empfindliche, oft juckende Haut haben, empfehle ich die Produkte von Forever Living.

 

 

Meine Heutigen Empfehlungen für deine     4 Beiner :)

 

ALOE VETERINARY FORMULA

 

 

mit der reinsten Aloe ist ausgezeichnet für deinen Vierbeiner:

 

  • sorgt für ein glänzendes Fell
  • spendet viel Feuchtigkeit
  • schützt und beruhigt gestresste Haut, z.B. bei Juckreiz
  • pflegt trockene Partien 
  • erleichtert das Kämmen, insbesondere in Zeiten des Fellwechsels
  • reinigt schonend, auch Ohren und Augen
  • gute Fellpflege schützt vor Umweltbelastungen, Zecken & Co
  • trägt das Leaping Bunny Logo, ist tierversuchsfrei hergestellt.

 



ALOE PROPOLIS CREME

 

 

Tiere haben schnell Liegestellen, die sich besonders rau und trocken anfühlen. Hier wirkt die ALOE PROPOLIS CREME  optimal. Die gezielt fetthaltige Creme lindert trockene Partien und sorgt für Samtpfötchen. Im Winter hat dein geliebter Vierbeiner mit Kälte und Salz auf den Straßen zu kämpfen, im Sommer macht ihm der heiße Asphalt zu schaffen. Aloe-Vera-Gel im Verbund mit Bienenpropolis, Vitaminen, Kamille und rückfettenden Ölen ist ein exzellenter Feuchtigekeitsspender. Unterstützt die Pflege bei wunder und rissiger Haut – auch in der Tierwelt. Die ALOE PROPOLIS CREME ist übrigens wasserfrei, das heißt, sie schützt auch vor Erfrierungen – bei Zwei- und Vierbeinern. Das tolle ist, Du kannst sie auch verwenden ;)

 

Viele, viele weitere tolle Produkte und deren Beschreibungen findest du auf meiner Seite
https://everydayaloe.be-forever.at

 

Neugierig geworden :) Ich stehe für Fragen zu den Produkten gerne zur Verfügung.

 

Für alle Neukunden gibt es bei mir 15%



1 Gilt für Lieferungen in folgendes Land: Österreich. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier: Liefer- und Zahlungsbedingungen